Fuhrpark

Für unsere Einsätze stehen uns drei Feuerwehrfahrzeuge zur Verfügung. Die Ausrüstung ist in erster Linie an das Gefahrenpotenzial der Gemeinde Kasten sowie für den überörtlichen Nahbereich (Nachbargemeinden, Katastrophenschutz) laut Alarmplänen angepasst. In dieser Weise können wir uns den unterschiedlichen Einsatzanforderungen stellen (Menschenrettung, Branddienst, Technischer Bereich).

Eine detaillierte Auflistung unserer Ausrüstung finden Sie hier:
Ausrüstung_FF_Kasten_Stand_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.6 KB

Tanklöschfahrzeug mit 4.000 l Wasser
TLFA 4000

 

Unser Kombinationsfahrzeug für Brandeinsätze, Wasserversorgungsfahrten und technische Einsätze.
MAN TGM 18.340 - Baujahr 2011, Allrad-Antrieb mit 250 kW.

Ausrüstung: 4.000 L Löschwassertank, Stromerzeuger 14 kVA, Hydraulischer Rettungssatz, Seilwinde, Umfeldbeleuchtung sowie Lichtmast, 2 Tauchpumpen, Hebekissen, Notrettungsset, Straßenwaschanlage, Druckbelüfter, Umluft-unabhängiger Atemschutz, Nass-Sauger

 

Hilfeleistungsfahrzeug

HLFA1

 

Mit diesem Allroundfahrzeug unterstützen wir bei Bedarf das TLFA und im Brandeinsatz hat das Fahrzeug die Aufgabe der stetigen Löschwasserversorgung. Ebenso ist es für die Abarbeitung technischer Kleineinsätze bzw. ein eigenständiges Durchführen von technischen Einsätzen ausgelegt.
Mercedes-Benz Sprinter - Baujahr 2018, Allrad-Antrieb mit 140 kW.

Ausrüstung: Tragkraftspritze, Stromerzeuger 14 kVA, Beleuchtung, Tauchpumpe, Greifzug, Umluft-unabhängiger Atemschutz

 

Kommandofahrzeug
KDO

 

Dieses Fahrzeug dient im Ernstfall als Voraus-Fahrzeug und an der Einsatzstelle als Einsatzleitung (mobiles Büro). Ebenso wird das KDO als Mannschaftstransport- bzw. Versorgungsfahrzeug verwendet.
Chrysler Grand Voyager - Baujahr 1997, 110 kW.

Im Jahr 2018 außer Dienst gestellt:

 

Löschfahrzeug

LF-B

(Dienstzeit 1988 - 2018)

 

Mit diesem Einsatzfahrzeug unterstützten wir bei Bedarf das TLFA und im Brandeinsatz hatte das Fahrzeug die Aufgabe der stetigen Löschwasserversorgung.
Mercedes Benz 711D - Baujahr 1988, 85 kW.

Ausrüstung: Tragkraftspritze, Stromerzeuger 5,5 kVA, Beleuchtung, Tauchpumpe, Greifzug, Umluft-unabhängiger Atemschutz

Im Jahr 2011 außer Dienst gestellt:

 

Tanklöschfahrzeug mit 2.000 l Wasser 

TLFA 2000

(Dienstzeit 1982 - 2011)

 

Mit diesem Tanklöschfahrzeug wurden viele Einsätze und Wasserversorgungsfahrten bewältigt. Der Kilometerzählerstand von 43.000 km - zurückgelegt in unserem Einsatzgebiet - zeigte die Beanspruchung die an dieses Fahrzeug gestellt wurde.

Steyr 690 - Baujahr 1982, 120 kW.

Ausrüstung: 2.000 L Löschwassertank, Einbaupumpe, Schnellangriffseinrichtung, Hitzeschutzausrüstung für OMV-Station, Beleuchtung, Umluft-unabhängiger Atemschutz